Film von Gert Chesi

Filmpräsentation, 25. September 2014, 20:00 Uhr


„Der Tanz ist unsere Identität“. Das sagt die togolesische Choreographin Madame Sodja. Jede der zweiundvierzig Ethnien Togos hat ihre eigenen Tänze, alle stammen aus den Tiefen afrikanischer Tradition.


Têtê Wilson, ein kunstsinniger Notar, hat ein Festival ins Leben gerufen, um der Welt den Reichtum afrikanischer Kulturen zu zeigen. Bis nach Brasilien reichten seine Recherchen, Tänzer aus Bahia trafen sich mit denen Afrikas zu einer gemeinsamen Performance, die Maßstäbe setzte.


Gert Chesi hat die Ruine des Hotel Tropicana ins Zentrum seiner Betrachtung gesetzt. Hier begegneten sich erstmals fremde Kulturen und beeinflussten einander. Vierzig Jahre später haben sich neue Formen und Stile etabliert, Togos Kulturen und Tänze sind im Aufbruch.


KONTAKT

 

MUSEUM DER VÖLKER​

St. Martin 16

A-6130 Schwaz​

+43 (0)5242 66090

info@museumdervoelker.com​

ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag bis Sonntag 10.00 bis 17.00 h

letzter Einlass 16.15 h

Impressum | Datenschutz

© Museum der Völker - Kulturverein