Filmpräsentation, 17. November 2014, 20.00 Uhr


Made in Africa zeigt HandwerkerInnen, die mit ihren Berufen noch innerhalb der Traditionen stehen. Sie sind Weber, Gießer und Töpferinnen, die für den heimischen Markt produzieren. Ihre Techniken sind Jahrhunderte alt und nur mehr in wenigen Regionen Westafrikas zu finden. Importe aus China und Europa haben viele zum aufgeben gezwungen, doch die Besonderheiten lokaler Kundenwünsche haben auch Betriebe überleben lassen, die mit alten Methoden bis heute ihr Überleben sichern. Der Film Made in Africa hat sie noch einmal dokumentiert, bevor auch sie die Marktplätze für fremde Billigprodukte räumen werden.

KONTAKT

 

MUSEUM DER VÖLKER​

St. Martin 16

A-6130 Schwaz​

+43 (0)5242 66090

info@museumdervoelker.com​

ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag bis Sonntag 10.00 bis 17.00 h

letzter Einlass 16.15 h

Impressum | Datenschutz

© Museum der Völker - Kulturverein