LESUNG EVELYN SCHLAG, 19. JUNI 2018, 20.00 UHR


Veranstaltung des Silbersommer 2018

Ein unerbittlicher Bürgerkrieg tobt im Jemen, unterstützt von ausländischen Mächten, den Saudis, den Amerikanern und auf der Gegenseite den Iranern. In Jemens vergessenem Krieg, der nur selten in den Schlagzeilen auftaucht, hat die österreichische Autorin Evelyn Schlag ihren präzise recherchierten Roman "Yemen Café" angesiedelt. Aus der scheinbar heilen Welt eines Krankenhauses für Privilegierte, die sich die Behandlung leisten können, wird ein Blick auf die prekäre Situation Jemens geworfen. Schlag schildert die stets drohende Terrorgefahr, die Loyalitätskonflikte der Einheimischen in diesem von Westlern geleiteten Krankenhaus.

(Der Tagesspiegel)

#Lesung #EvelynSchlag #SilbersommerSchwaz

KONTAKT

 

MUSEUM DER VÖLKER​

St. Martin 16

A-6130 Schwaz​

+43 (0)5242 66090

info@museumdervoelker.com​

ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag bis Sonntag 10.00 bis 17.00 h

letzter Einlass 16.15 h

Impressum | Datenschutz

© Museum der Völker - Kulturverein