AUSSTELLUNG IM 1. UND 2. OG

von 7. SEPTEMBER 2019 - 8. MÄRZ 2020





Von der kreativen Vorstellung eines Musters zur komplizierten Färbung von

Ikat-Geweben; Kaschmirmode zwischen Indien und Frankreich - oder wie trägt man eine

albanische Xhybe?

Im Museum entsteht ein Kaleidoskop von Mikrogeschichten zur Textilkunst zwischen

Marokko und Indien vom 6. - 19. Jh. Noch nie gezeigte Sammlerstücke geben Einblick in

die Kulturgeschichte menschlichen Handwerks.


Kuratierung Helmut Eberhart, Professor am Institut für Kulturanthropologie und

Europäische Ethnologie, Universität Graz

Gesellschaft zur Förderung der Textil-Kunst-Forschung

ICOC Conference Tour 2019: Carpets and Collections of the Alpine Area

Szenografie von Studierenden des Instituts für Gestaltung, Innsbruck


Bilder von Markus Ocvirk



KONTAKT

 

MUSEUM DER VÖLKER​

St. Martin 16

A-6130 Schwaz​

+43 (0)5242 66090

info@museumdervoelker.com​

ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag bis Sonntag 10.00 bis 17.00 h

letzter Einlass 16.15 h

Impressum | Datenschutz

© Museum der Völker - Kulturverein