Gemeinsam mit dem diesjährigen Composer in Residence von Klangspuren Schwaz erläutert Lydia Jeschke Grundzüge seines musikalischen Denkens. Demonstriert werden diese an Hand folgender Werke:


iv 8 für Streichtrio (2009/10)

iv 9 für Flöte, Oboe, Klarinette (2008-2010)

iv 13, Miniaturen für Streichquartett (2014/17)

un-fini I für Harfe solo (1995)


Mark Andre, Composer in Residence

Lydia Jeschke, SWR2 Musikredaktion

TeilnehmerInnen der International Ensemble Modern Academy



Mark Andre, Composer in Residence

Lydia Jeschke, SWR2 Musikredaktion

TeilnehmerInnen der International Ensemble Modern Academy

KONTAKT

 

MUSEUM DER VÖLKER​

St. Martin 16

A-6130 Schwaz​

+43 (0)5242 66090

info@museumdervoelker.com​

ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag - Sonntag 10.00 - 17.00 h

letzter Einlass 16.15 h

Impressum | Datenschutz

© Museum der Völker - Kulturverein